Skip to main content

Damenherren Wedze Snowboard Bullwhip 700 Dreamscape All Mountain Freeride Groesse 166 Cm 03608449882910



Snowboard All Mountain Freeride Bullwhip 700 Dreamscape Damen

199,99 €*
zum Shop

Beschreibung:

Snowboard All Mountain Freeride Bullwhip 700 Dreamscape Damen

Marke: Wed´ze

EAN: 03608449882910

Das Dreamscape ist ein Geschoss für Piste und Off-Piste! Nicht zu unterschätzen! Hier trifft Kernigkeit auf Technik. Das solltest du beim Kauf im Hinterkopf behalten, um dieses sehr gut gleitende Board entsprechend nutzen zu können. Wir sind sehr stolz auf die Auszeichnung zum Banger Board 2018 durch die Zeitschrift SnowSurf. Danke.//Das Dreamscape ist für 2 Gebiete gemacht:- für die Piste und weit geschnittene Kurven. Der Krümmungsradius, der direktionale Shape, der steife Flex und vor allem die harte Torsion verleihen ihm exzellenten Grip.- für Off-Piste: Durch den Rocker vorne und den ausgeprägten Setback (35 mm) gleitet es leicht über Pulverschnee. //Die Form des Boards ist ein Directional Shape, das Board hat also eine Vorder- und eine Hinterseite. Es ist nicht symmetrisch: Die Hinterseite des Boards ist etwas gerader als die Vorderseite.Die Bindungen und Schnee-Kontaktpunkte des Boards (Setback) sind leicht nach hinten versetzt.Ein Directional Shape bietet mehr Griffigkeit beim Kurvenfahren, mehr Kontrolle beim Lenken und mehr Schwung beim Ausfahren der Kurven. //Alle Vorteile einer klassischen Vorspannung - dank der Elastizität des Boards wirkt die klassische Vorspannung wie eine Federung für mehr Griffigkeit auf jedem Schnee, Dynamik beim Kantenwechsel und Spritzigkeit beim Kurven. Abgerundet wird das Design durch einen Rocker - unter Belastung nähern sich die Kontaktzonen des Boards mit dem Boden einander an, das Board wird noch wendiger. Der Rocker sorgt dafür, dass sich die Schaufel streckt und anhebt und so nicht in den Schnee einsinken kann.//Der Flex ist die Boardhärte zwischen Tail und Nose. Der Flex beträgt etwa 3/5, was ein bisschen weniger steif als die Torsion ist. Dies ist gewollt und auch notwendig, um beim Ausfahren aus Kurven etwas mehr Spielraum zu haben. Du kannst also die Einfahrt in die folgende Kurve verzögern.//Die Torsion ist die Verwindungssteifigkeit des Boards zwischen den Bindungen.Die Torsion des Dreamscape liegt bei ca. 4/5, was steif und kraftvoll ist. Sie bietet optimalen Grip und gutes Kurvenverhalten, sogar auf hartem Schnee und bei hoher Geschwindigkeit. Das Dreamscape ist allerdings auch anspruchsvoll: Man braucht schon einiges an Beinmuskulatur, wenn man einen ganzen Tag darauf steht.//Setback bedeutet, dass die Kontaktpunkte von Board und Schnee nicht symmetrisch um die Mitte des Boards angeordnet, sondern nach hinten verschoben sind. Die Bindung ist demnach auch nach hinten versetzt. 35 mm: Setback zum Freeride-Fahren. Damit liegt der Schwerpunkt im hinteren Bereich des Boards, was das Anstellen der Nose erleichtert. So wird vermieden, dass das Board mit der Spitze in den Schnee eintaucht. Außerdem wird das vordere Bein entlastet.//Größe 160 cm,Breite vorne 297 mm, Mitte 251 mm, hinten 289 mm.Radius 10,0 m (bei 160 cm).Effektive Kantenlänge 1.170 mm.Inserts: 10 + 10 (3 Positionen pro Bindung / 20 mm Abstand).Empfohlener Stance: 560 mm.//Nur die Illusion 700.Die Illusion 700 ist eine klassische, leistungsstarke Snowboard-Bindung, mit der zusammen mit dem Dreamscape die Pisten, das Carven und das Freeriden rockst.Durch den kurzen, steifen Spoiler hast du guten Halt von hinten und trotzdem genügend Bewegungsfreiheit im Knöchelbereich für Drehungen. Der Strap vorne bedeckt nur die Zehen und bietet maximalen Komfort.Und der mit Schaumstoff gepolsterte 3D-Knöchelstrap passt sich dem Schuh optimal an und bietet so perfekten Halt.//Alle Wed´ze-Boards sind bereits gewachst.Sie müssen natürlich trotzdem regelmäßig gepflegt und gewartet werden, wie jedes Snowboard und alle Ski: Idealerweise wird das Snowboard nach jedem 5. Ausflug gewachst, mindestens aber einmal im Jahr.- entweder zu Beginn der Saison für ein sehr gutes Gleitverhalten- oder zum Ende der Saison, um den Belag zu schützen, indem die Wirkstoffe des Wachses den Sommer über einwirken können.//Beläge werden aus Polyetyhlen hergestellt. Das kann jedoch auf 2 unterschiedliche technische Wege hergestellt werden:- extrudierter Belag mit einer gewissen Polyethylen-Dichte- gesinterter Belag mit höherer Polyethylen-Dichte (weniger Löcher, mehr PE)Ein gesinterter Belag ist sozusagen der Rolls Royce unter den Belägen. Das Gleitverhalten ist wirklich der Wahnsinn.//Zum Freeriden wählt man ein eher langes Board: -10 bis -15 cm. Beispiel: Eine Person von 1,74 m ist mit einem Board zwischen 164 und 159 cm gut bedient.Je kürzer, desto wendiger. Je größer das Board, desto mehr Stabilität bei großer Geschwindigkeit.Hinweis: Wegen des


Beliebte Onlineshops unserer Kunden
ABOUT YOU
Alba Moda
Blue Tomato - Wintersport , Trendsport & Fashion
Bonprix DE
CAMP DAVID & SOCCX
DECATHLON.de - Sport for all - all for sport
dirndl.com - Dirndl und Trachten-Outlet
engelhorn.de - Marken-Mode & Sport-Markenprodukte
Jack Wolfskin Outdoor DE
myToys.de - Einfach alles für Ihr Kind
OTTO - Ihr Online Shop!
Planet Sports – Actionsport und Streetwear
Sportscheck - Alles fuer Sport und Freizeit
Takko Fashion
Tamaris
Trachten.de | Moser Trachten Dirndl
Vertbaudet.de - Kinder-, Baby- und Umstandsmode

* Alle Preise inkl. der gesetzl.MwSt. zzgl. Versand. Durchgestrichene Preise entsprechen dem bisherigen Preis (alter Preis)
nach oben